aus liebe zum kochen, essen & neues zu probieren

Fischfilet mit Kapern-Zitronenbutter und Kartoffelschaum

Fischfilet mit Kapern-Zitronenbutter und Kartoffelschaum

Dieses Fischrezept gehört bei uns schon fix in die Rezeptesammlung.

Ob frischer Fisch oder TK kommt bei mir das am Tisch was sich gerade ergibt, in diesem Fall ist es ein Kabeljaufilet.

Der säuerliche Geschmack, welcher wunderbar mit dem Fisch und dem Schaum kombiniert ist wirklich eine wahre Gaumenfreude. Das Rezept ist für 4 Personen ausgelegt.

 

Das Gericht ist für 4 Personen

Für die Vor- und Zubereitung benötigt man ca. 20 Minuten

Zutaten:

  • 4 Kabeljaufilets
  • 500 ml Fischfond
  • Saft, Schale und Fruchtfleisch einer unbehandelten Zitrone
  • 50 g Kapern
  • 250g gekochte Kartoffeln
  • 100 ml Kochwasser
  • 125 ml Schlagobers
  • 35 g Butter
  • Salz und Muskat
  • Petersilie

Zubereitung:

Den Kabeljau in etwas Butter und Fischfond bei wenig Hitze zugedeckt glasig gar ziehen lassen. Etwas Butter zerlassen und Kapern, Zitronenwürfel und Zitronenschale darin schwenken. Für den Erdäpfelschaum Erdäpfel, Kochwasser, Obers, Butter, Muskatnuss und Salz mixen (Stabmixer). Den Erdäpfelschaum auf Tellern verteilen, Kabeljau darauf anrichten und mit der Kapern-Zitronen-Butter übergießen und mit viel frisch geschnittener Petersilie servieren.



1 thought on “Fischfilet mit Kapern-Zitronenbutter und Kartoffelschaum”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.