aus liebe zum kochen, essen & neues zu probieren

Pasta mit Hühner-Spießchen und “Pesto Rosso”

Pasta mit Hühner-Spießchen und “Pesto Rosso”

Dieses einfache Pastagericht ist auch perfekt für Besuch, geht schnell und schmeckt jeden!

Die Zutaten reichen für 3 Personen

Für die Vor- und Zubereitung benötigt man ca. 30 Minuten

Zutaten:

  • 6 Holzspieße
  • 1 Bund Basilikum
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Hand voll ganze Haselnüsse
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 250 g Spaghettinudeln
  • 2 Stück Hühnerbrust
  • 50 g Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Oregano, Tymian, Rosmarin – getrocknet

Zubereitung:

Wasser mit Salz für die Spaghetti aufsetzen. Basilikum grob hacken und auf die Seite stellen.

Das Fleisch in 1-2 cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit etwas Olivenöl, den getrockneten Gewürzen und Salz/Pfeffer ziehen lassen.

Die getrockneten Tomaten, Käse, Nüsse und Knoblauch grob stückeln und in ein höheres Gefäß geben.

Nun die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und in der Zwischenzeit die Fleischstücke auf den Holzspießen aufteilen.
Ca. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit der Pasta, ca. 5 EL vom Kochwasser in das höhere Gefäß mit den Zutaten geben, alles mit einem Stabmixer pürieren und evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine Pfanne erhitzen und die Fleischspieße in Olivenöl von allen Seiten knusprig braten, die Pfanne von der Herplatte ziehen und das Fleisch auf einen Teller legen.
Die Pasta direkt vom Topf in die Pfanne geben und mit dem Pesto vermischen (bei Bedarf noch etwas kochwasser hinzufügen).

Zu guter Letzt mit Baslilikum betreuen und mit den Spießchen in der Pfanne auf dem Tisch anrichten – Guten Appetit!

 

 

 

 

Comments

comments



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.